Dein persönliches Fotoshooting in Trier


Dein persönliches Fotoshooting in Trier

Fragen, Antworten und wichtige Hinweise

Die Erfahrung zeigt, dass oftmals dieselben Fragen vor einem Fotoshooting aufkommen. Auch der Ablauf ist manchen Kunden eines Fotostudios nicht ganz klar. Um Euch, aber auch uns als Fotograf die Arbeit ein wenig angenehmer zu machen, wollen wir euch mit dem heutigen Blog ein paar Hinweise geben, die Ihr beachten solltet und wie Ihr euch für euer persönliches Fotoshooting vorbereiten solltet.

1. Welches ist das richtige Shooting-Paket für dich?

Um euch bei der Gestaltung eures Fotoshootings zu helfen, haben wir euch einige Beispiel-Pakete zusammen gestellt. Natürlich kann jedes Paket auch individuell angepasst werden.

Bei Fragen könnt Ihr uns gerne hierzu direkt anrufen oder per Email kontaktieren.

2. Wie gestalten wir die entstehenden Bilder?

Ihr kommt sicherlich zum Fotografen, da Ihr eine Idee habt, wie Ihr gerne abgelichtet werden wollt bzw. weil Ihr ein Foto gesehen habt und so schon immer mal aussehen wolltet.

Euch und auch uns macht es die Sache leichter, wenn Ihr diesen Gedankengang mit uns teilt. Sendet uns gerne einfach Links zu Beispiel-Fotos zu, oder bringt diese mit ins Fotostudio. Zeitungen, Fotos auf Ipad und Iphone und auch Ausdrucke sind herzlich willkommen. Gerne dürfen es auch Fotos von Stars sein.

Je früher Ihr uns diese Fotos zeigt, umso besser lassen sich Fotos planen (Hintergrund, Make-up, Bildgestaltung etc.) und wir lernen zu verstehen, was Ihr euch genau unter den Fotos vorstellt. Nur durch Team-Arbeit entstehen wirkliche Hochglanz-Aufnahmen.

3. Wo findet das Fotoshooting statt bzw. wo ist das Fotostudio?

Unser Fotostudio findet Ihr in Greimerath bei Trier.

Gerne kommen wir aber auch zu euch nach Hause oder bieten Outdoor-Shootings im Bereich Trier, Bitburg und dem Saarland an. Hierzu werden dann individuelle Shooting-Pakete definiert.

4. Brauche ich eine Visagistin oder eine Stylistin?

Für die Männer dürfen wir klar sagen: NEIN! Wir machen für die männlichen Kunden sehr harte und markante Aufnahmen. Wenn Ihr allerdings ein spezielles Fashion-Shooting wollt, können wir gerne drüber sprechen.

Bei den Frauen hängt es ein wenig von eurem persönlichen Geschmack ab. Im Glamour-Bereich und für Fashion-Fotoshootings macht es immer Sinn eine Fachkraft zur Seite zu haben.

Wir arbeiten zusammen mit den besten Make-up Artists und ausgebildeten Stylisten der Großregion Trier und Luxembourg.

5. Welche Kleidung bringe ich mit?

Die ausgewählte Kleidung sollte auf jeden Fall zu den ausgesuchten Bildern passen, die wir gemeinsam aufnehmen wollen. Ein Sport-Pullover passt aus unserer Sicht wenig zu einem Fashion-Shooting und auch nicht zu einem Partner-Shooting.

Bringt gerne so viele Outfits mit, wie Ihr wollt. Wir werden vielleicht nur eine kleine Anzahl der Outfits shooten – allerdings ist es besser, eine Auswahl vor Ort dabei zu haben. Denkt bitte auch an die Kleinigkeiten wie Gürtel, Uhren, Mützen, Schmuck etc.

Wenn Ihr keine Visagistin bucht, packt bitte auch Hilfsmittel wie Fön, Haarspray, Lippenstift und Abdeckstift ein. Puder ist zudem eines der meist unterschätzen Shooting-Produkte.

6. Die Tage und Wochen vor dem Fotoshooting

Bitte verzichtet ab 2 Wochen vor dem Shooting auf die Sonnenbank. Die Rötungen der Haut sind auf den Bildern zu sehen und selbst mit Bildbearbeitung nur schwer weg zu bekommen. Leider machen viele den Fehler und gehen am letzten Tag vor dem Shooting noch schnell auf die Sonnenbank; in dem Glaube braun zu werden, wählt man natürlich die stärkste Bank. Hiervon ist abzuraten.

Feiern – einen Tag vor dem Shooting – muss auch nicht sein. Wir sind ausgeschlafen und Ihr bzw. Eure Augen sollten das auch sein. Es sind eure Fotos und wir alle wollen ein professionelles Ergebnis. Dies ist leider mit Augenringen nicht ganz so einfach.

PS: Achtet bitte auch auf die Körperhygiene:

  • Augenbrauen
  • Achselhaare
  • Körperbehaarung
  • Fingernägel

7. Dein Termin

Falls du noch keinen Termin hast, bitten wir dich, uns zu kontaktieren und uns zu sagen, wann dein Shooting stattfinden soll. D.h. wir benötigen Angaben, welche Wochentage, welche Uhrzeit und bis wann du die Fotos angefertigt haben willst. Zudem benötigen wir eine grobe Angabe, für welches Shooting-Paket du dich entscheiden möchtest, um die Zeitspanne und ggf. die Visagistin zu planen.

Anschließend stellen wir dir einige individuelle Termine zur Verfügung; aus diesen kannst du dir deinen Wunsch-Termin aussuchen. Wenn du uns diesen Termin bestätigst, gilt der Termin als gebucht.

WICHTIG

Wenn Du einen Termin fest gebucht hast, und nicht mindestens 3 Wochen vor Shooting-Termin den Termin absagst oder verschiebst, entstehen uns Ausfallkosten, die wir dir in Rechnung stellen müssen. Warum das so ist? Auch andere Kunden wollen einen Termin bei uns, denen wir ggf. aufgrund deines Termines absagen. Auch die Visagistin wird auf unsere Kosten gebucht und muss bezahlt werden. Daher beachtet bitte immer die Absage-Frist. Bei Nichteinhalten der Frist müssen wir eine Pauschale von 50,00 Euro berechnen.

Pünktlichkeit

Ob beim Friseur, Zahnarzt oder auch Fotograf – Wir geben euch eine Uhrzeit als fixen Termin an, damit wir dann beginnen können. Leider zeigt die Erfahrung, dass Kunden gerne 15 oder 30 Minuten zu spät kommen, ohne sich telefonisch zu melden. Bitte bedenkt, dass auch wir Folgetermine haben, die wir nicht verschieben können. D.h.  Euer Zuspätkommen geht von eurer Shooting-Zeit ab, die ihr bezahlt.

Gerne könnt Ihr früher als geplant kommen. Wartebereich mit Zeitungen, Kaltgetränken und natürlich lecker Kaffee steht euch zur Verfügung.

8. Begleitpersonen

Dürft Ihr sehr gerne mitbringen. Auch die Begleitung bekommt natürlich lecker Kaffee.

9. Wann wird bezahlt?

Gerne könnt Ihr am Tag des Shootings bar bezahlen. Auch ein späteres Abholen der Fotos gegen Barzahlung ist möglich, ebenso wie Überweisung. Bitte beachtet, dass der Foto-Versand erst nach getätigter Bezahlung erfolgen kann.

10. Wann bekomme ich die Fotos?

In der Regel dauert es 1-2 Wochen, in der Hochsaison 3-4 Wochen, bis die Fotos versandfertig sind; auf keinen Fall aber am Tag des Fotoshootings! Wir benötigen etwas Zeit, um die Fotos zu sortieren, zu entwickeln und nachzubearbeiten. Hierzu haben wir einen speziellen Workflow entwickelt, der die Qualität der Fotos sichert.

Bitte versteht uns auch, dass wir auch nicht „nur ein Foto vorab“ am nächsten Tag nach dem Shooting zusenden können, da hier der selbe Aufwand betrieben werden muss, als wenn alle Fotos gesichtet werden. Wir bitten um Euer Verständnis.

…und warum Duzt du mich eigentlich?

…weil ich genauso wie Ihr eine schöne Zeit beim Fotografieren haben will und auch jede Menge Spaß. Daher ist Steifheit fehl am Platz. Ich hoffe, dass das für euch ok ist 🙂

Und jetzt kann nichts mehr schief gehen! Wir freuen uns sehr auf unseren gemeinsamen Termin!

Wenn Ihr weitere Fragen habt, nehmt Kontakt mit uns auf oder kommt in unserem Fotostudio in Greimerath bei Losheim am See / Nähe Trier vorbei!

Beste Grüße

Euer Fotograf Frank Martini,
– International Awarded Wedding Photographer –

Es gibt 1 Kommentar

Add yours